Angstpatienten möglichst angstfrei behandeln!

Aktualisiert: Juli 1



Genau wie Sie leiden viele Menschen unter einer mehr oder weniger stark ausgeprägten Zahnarztangst (Zahnarztphobie). Viele Ursachen können dafür verantwortlich sein.


Zum Beispiel:


  • schlechte Erfahrungen in der Kindheit

  • fehlerhaft oder unsensible Behandlungen vor nicht allzu langer Zeit

  • eine gesteigerte Empfindlichkeit gegen Geräusche und Gerüche in einer Zahnarztpraxis

  • Angst, nicht verstanden zu werden, evtl. als Hypochonder zu gelten

  • weil die Angst vor schmerzhaften und / oder langwierigen Behandlungen immer wieder Oberhand gewinnt


Außer unsere Hilfe und Betreuung in Anspruch zu nehmen, können Sie selber viel tun, um Ihre Angst zu mindern.

So sollten Sie bitte vor Ihrem ersten Praxisbesuch den Angstpatienten-Fragebogen, den Sie auf unserer Website finden, ausfüllen, damit wir uns ein Bild von Ihnen und Ihrer Angst machen können. Nach der Auswertung melden wir uns bei Ihnen und klären ab, wie es jetzt weitergehen kann.


Unseren Angstpatienten bieten wie im Einzelnen:


  • Vorbereitung der Behandlung inklusive Arztgespräch mit viel Zeit und maximaler Empathie

  • Dämmerschlaf oder Lachgas für ein Maximum an Entspannung

  • Autosuggestion als besondere Beruhigungstechnik

  • Kopfhörer zum Hören von Musik, damit die Geräusche der Behandlung nicht ängstigen können

  • Minimierung von Behandlungsterminen dank eines gebündelten Behandlungsplanes


Angstpatienten/ Lachgassedierung F für Kinder und Erwachsene


Die Sedierung mit Lachgas gehört zu den modernen Behandlungsmethoden, damit bei Kindern und Angstpatienten eine Zahnbehandlung in Ruhe durchgeführt werden kann. Die Sauerstoff-Lachgas-Mischung wird über eine Nasenmaske zugeführt. So wird der Patient in einen entspannten Zustand bei vollem Bewusstsein versetzt. Sobald die Maske abgenommen wird, lässt die Wirkung der Lachgassedierung nach.


So können auch ängstliche Kinder und Angstpatienten im Erwachsenenalter eine Zahnbehandlung ohne Angst erleben!

Angstpatienten/ Lachgassedierung F = entspannte Behandlung


Gehen Sie den ersten Schritt für Ihre Behandlung und nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir sind für Sie da!

85 Ansichten

Mirza-Poppe

Zahnarztpraxis

Adresse

Dostojewskistraße.14
65187 Wiesbaden
Tel: 0611-81-2220

Fax: 0611-85-948

Email: info@mirza-poppe.de

Ort der Praxis
  • Facebook

Sprechstunden

Kontakt

Ihr Zahnarzt in Wiesbaden